Sie sind hier

Kanton Bern

Berner Schlösser: Gemeinsamer Auftritt zum Kulturerbejahr

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahrs lancieren elf Berner Schlösser erstmals einen gemeinsamen Auftritt. Mit Highlights aus ihren Veranstaltungsprogrammen laden sie ein zum Besuch von Schloss zu Schloss.

Schloss Thun, Bild: Keystone
  • Dokumente

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahrs präsentieren sich die Berner Schlösser als lebendige und facettenreiche Kulturorte. Szenische, kunsthistorische, schaurige und winterliche Führungen, eine interdisziplinäre Performance, ein Depotbesuch, Aktivitäten zum Schweizer Schlössertag, sowie ungewöhnliche Einblicke und Rundgänge zum Tag des Denkmals stehen auf dem vielseitigen Programm, das von März bis Dezember von Berner Schloss zu Berner Schloss führt. Den Anschub zum gemeinsamen Auftritt der Schlösser leistete die Schlossmuseumsstrategie des Kantons Bern.

Die Vielfalt der Berner Schlösser kennt keine Grenzen
Mächtig, verspielt, prachtvoll, stadtnah, mitten im Dorf oder draussen auf dem Lande, hocherhaben auf Hügeln und Felsen oder idyllisch am Ufer des Thunersees gelegen, vom Wasserschloss über zähringische Burgen bis zur romantischen Sommerresidenz. Monat für Monat lockt ein Highlight aus den Jahresprogrammen der Schlösser zum Besuch und animiert zur gestaffelten Entdeckung. mt

 
 

Nachrichten zu Kanton Bern »