Sie sind hier

Zeugenaufruf

Auto von Strasse abgekommen

Am letzten Donnerstag ist es zwischen Sumiswald und Heimisbach zu einem Verkehrsunfall gekommen, wobei ein Auto auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Ein nachfolgendes Auto soll dieses abgedrängt haben. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Symbolbild: bt/archiv

Am Donnerstag, 16. Oktober 2014, ging bei der Kantonspolizei Bern gegen 20:00 Uhr die Meldung ein, wonach es auf der Steinweidstrasse im Wald zwischen Sumiswald und Heimisbach zu einem Verkehrsunfall gekommen sei. Dabei war eine Autolenkerin in einer langgezogenen Linkskurve rechts von der Strasse abgekommen, eine Böschung hochgefahren und mit einem Baum kollidiert. In der Folge kippte das Auto zur Seite und kam auf der Strasse auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Gemäss Angaben war die 35-jährige Frau davor von einem anderen Auto verfolgt worden, welches sie kurz vor dem Unfall überholt und abgedrängt habe. Eine Autolenkerin, welche aus der Gegenrichtung unterwegs war, kümmerte sich um die beiden Personen im verunfallten Auto bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Beide Personen wurden mit der Sanität zur Kontrolle ins Spital gefahren.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Insbesondere der Autolenker, welcher das verunfallte Auto kurz vor dem Unfall überholt hatte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 634 41 11 bei der Kantonspolizei Bern zu melden. pkb

Nachrichten zu Kanton Bern »