Sie sind hier

Seeberg

101 km/h innerorts

Seeberg: Mit 101 km/h im Innerortsbereich unterwegs.

(pkb) In der Nacht auf Samstag ist in Seeberg ein Auto im Innerortsbereich mit 101 km/h gemessen worden. Die Kantonspolizei Bern nahm dem Lenker den Führerausweis ab und stellte das Fahrzeug sicher.

In der Nacht auf Samstag, 12. Oktober 2013, führte die Kantonspolizei Bern auf der Bernstrasse in Seeberg eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Kurz nach 01.10 Uhr wurde dabei ein Auto gemessen, das nach Abzug der Toleranz noch eine Geschwindigkeit von 101 km/h aufwies. Erlaubt wären auf dem entsprechenden Strassenabschnitt im Innerortsbereich 50 km/h.

Der 20-jährige Autolenker begab sich umgehend zurück zur Kontrollstelle und konnte somit noch in der Nacht befragt werden. Bereits vor Ort wurde ihm der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde abgenommen. Weiter wurde das Fahrzeug von der Kantonspolizei Bern sichergestellt.
Der Mann wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen betreffend Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen.

Nachrichten zu Kanton Bern »