Sie sind hier

Abo

Gesellschaft

Soziale Medien sind digitale Drogen

Onlinesuchtexperte Kurosch Yazdi sagt: «Virtuelle Kontakte bergen die Gefahr, dass Kinder zu beziehungsunfähigen Erwachsenen werden.» Soeben hat er das «Facebook-Aufhörbuch» veröffentlicht.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.