Sie sind hier

Abo

No Billag

Jungpolitiker streiten über No Billag

Zwei junge Bieler Stadträte sind sich gar nicht einig, wenn es um die No-Billag-Initiative geht. Sandra Schneider (SVP) sitzt im Inititiativkomitee von No Billag. Selbstredend ist sie für die Vorlage. Muriel Günther (Juso) hingegen sieht nicht ein, warum Bauern subventioniert werden, nicht aber die SRG und regionale Fernsehsender. Die grosse Debatte finden Sie im BT.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.