Sie sind hier

Biel

Wo sind die 8000 Franken?

Gestern hat eine Person bei der Zentralstrasse 46 in Biel um zirka 15 Uhr ein Couvert mit 8000 Franken verloren.

Symbolbild: Keystone

Die betroffene Person hatte das Geld beim Kundenschalter der Berner Kantonalbank abgehoben und in einem Umschlag in ein Klarsichtmäppchen gelegt. Zurück im Auto, welches in der Nähe der Bank parkiert war, war das Couvert nicht mehr auffindbar.

Wer Hinweise liefern kann oder das Geld gefunden hat, soll sich bei der Polizei Biel melden. vh

Stichwörter: Geld, Verloren, Bank, Biel

Kommentare

stockam

Mit dem Geschädigten kann ich auch mitfühlen. Andernseits wenn ich nur 1.Tausender in der Hand habe lege ich diesen in eine Halsband Brieftasche unter das Hemd bis ich zu Hause bin. Soviel Geld habe ich nicht und wenn würde ich damit nicht so locker umgehen.


Georges

Ich kann dem/der Geschädigten mitfühlen. Aber wie es heisst: Die Hoffnung stirbt zuletzt!


Nachrichten zu Biel »