Sie sind hier

Biel

Wasserhydrant umgefahren

Am Montagabend kollidierte ein Automobilist auf dem Beaumontweg Höhe der Liegenschaft Nummer 60 mit einem Wasserhydranten.

Symbolbild: pixabay.com

Der Hydrant wurde beschädigt und das Wasser schoss drei Meter in die Höhe. Obschon die Bieler Berufsfeuerwehr rasch zur Stelle war, flossen mehrere tausend Liter Wasser ins Freie. Während rund drei Stunden stand kein Wasser mehr zur Verfügung.

Text: Arthur Sieber
 

Stichwörter: Hydrant, Wasser, Feuerwehr, Unfall, Biel

Nachrichten zu Biel »