Sie sind hier

Biel

Streit zwischen zwei Autolenkern

Am Dienstagabend ist es in Biel nach einer Kollision zwischen zwei Autos zu einer Auseinandersetzung der beiden involvierten Lenker gekommen. Zur Klärung der genauen Umstände sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Symbolbild: pixabay.com

Die Meldung zum Vorfall auf der Mettstrasse in Biel ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, 23. Februar 2016, gegen 16:20 Uhr, ein. Gemäss ersten Erkenntnissen waren ein schwarzer Smart sowie ein grauer Subaru auf der genannten Strasse in Richtung Orpundplatz unterwegs gewesen, als es zunächst zu einer Auffahrkollision kam.

Die beiden Autolenker fuhren daraufhin weiter, als es anschliessend im Bereich des Kreisels Mettstrasse/ Schollstrasse zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Personen kam. Die Lenkerin des grauen Subaru setzte ihre Fahrt in der Folge fort.

Die beiden involvierten Autolenker konnten durch die Kantonspolizei Bern einvernommen werden. Da unterschiedliche Aussagen über den Hergang gemacht wurden, sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere der Lenker eines weissen Lastwagens, welcher sich zum Zeitpunkt des Vorfalls im Bereich des Kreisels befand, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 032 324 85 31 zu melden. pkb

Nachrichten zu Biel »