Sie sind hier

Abo

Biel

Streit um eine Minergie-Wohnung

Schon früh nach seinem Umzug nach Biel stellte ein Bewohner eines Minergie-P-Baus verschiedene Mängel fest. Zu unangenehmen Gerüchen gesellten sich hohe Temperaturen sowie eine zu hohe CO2-Konzentration. Der Bieler meldete die Missstände an Vermieter und Verwaltung. Weil aus seiner Sicht nur zögerlich gehandelt wurde, landete der Fall vor der Schlichtungsbehörde. Es sei ein Einzelfall, sagt der Vermieter. Spezielle Umstände hätten die Ursachenklärung erschwert.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.