Sie sind hier

Port

Polizei findet im Nidau-Büren-Kanal eine Leiche

Am Mittwochvormittag ist in Port eine leblose Person aus dem Nidau-Büren-Kanal geborgen worden. Die Identifikation der verstobenen Frau ist noch nicht erfolgt. UPDATE

Bild: Arthur Sieber

Am Mittwoch, kurz nach 11:20 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung über eine leblose Person im Nidau-Büren-Kanal bei Port ein. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte konnten in der Folge eine weibliche Person bergen.

Die Identität der verstorbenen Frau ist zur Stunde nicht geklärt. Entsprechende Ermittlungen wie auch zur Todesursache sind im Gang.

Bild: Arthur Sieber
 

Stichwörter: Aegerten, Seeland, Polizei

Nachrichten zu Biel »