Sie sind hier

Abo

Denkmalschutz

Nach Streichkonzert darf umgebaut werden

Im Kanton Bern sollen bis in fünf Jahren nur noch sieben Prozent aller Gebäude geschützt sein. Heute stehen fast zehn Prozent aller Häuser im Inventar der schützenswerten oder erhaltenswerten Objekt. Das heisst, das rund 11 000 Gebäude den Schutzstatus erhaltenswert verlieren. Auch im Seeland gibt es viele Häuser, die künftig nicht mehr als erhaltenswert gelten. Die Hauseigentümer begrüssen es. Der Heimatschutz bedauert das.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.