Sie sind hier

Region

Küchenbrand in Bellmund

Die Feuerwehr Bellmund-Port und die Berufsfeuerwehr aus Biel wurden am Mittwochabend an den Schatzacher nach Bellmund gerufen.

Bild: Arthur Sieber

Aus der Küche der Liegenschaft Nummer 19 kam starker Rauch. Beim Eintreffen der Brandbekämpfer befand sich niemand im Haus. Was genau brannte, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden.

Insgesamt standen rund 18 Mann im Einsatz. Nebstdem standen auch zwei Tanklösfahrzeuge, eine Autodrehleiter und eine Ambulanz bereit. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Eine Untersuchung wurde angeordnet.
 
Bild und Text: Arthur Sieber

Stichwörter: Bellmund, Unfall, Brand, Feuerwehr

Nachrichten zu Biel »