Sie sind hier

Unfall

Kind von Roller angefahren

Am Wochenende und am Montag ereigneten sich in der Regopm mehrere Unfälle. Dabei wurden ein Kind und ein Velofahrer verletzt und mussten ins Spital gefahren werden.

Symbolbild: Keystone

Biel: Kind von Roller erfasst
Am Sonntagabend ist auf der Bözingenstrasse ein Kind von einem Roller erfasst worden. Das Kind war im Begriff den Fussgängerstreifen auf Höhe des Restaurants Drei Rose zu überqueren. Die Ambulanz musste das verletzte Kind ins Spital fahren.

Biel: Velofahrer verletzt
Auf der General-Dufour-Strasse ist am Samstagnachmittag ein  Velofahrer von einem Personenwagen angefahren worden. Der Unfall ereignete sich auf der Höhe vom Lebensmittelgeschäft Bonadei. Der 31-jährige Zweiradlenker zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz ins Spitalzentrum gefahren werden.

Sonvilier: Auffahrunfall
Auf der Rue Ferdinand-Gonseth kam es am Montagmorgen zu einer Auffahrkollision. Dabei prallten auf der Höhe Restaurant du Cercle insgesamt drei Personenwagen zusammen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Die Höhe des Sachschadens wird auf 15'000 Franken geschätzt.

Biel: Auffahrunfall
Es kam am Samstagmorgen auf der Neunburgstrasse zu einer Auffahrkollision. Dabei prallten Höhe Tessenbergstrasse zwei Personenwagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird auf 9'000 Franken geschätzt.

Text: Arthur Sieber

 

Nachrichten zu Biel »