Sie sind hier

Centre Esplanade

Hotel und Aldi für das neue Stadtzentrum

Einen Steinwurf vom Zentralplatz Biel entfernt entsteht das Centre Esplanade. Die Alpine Finanz Immobilien AG hat in diesen Tagen das Baugesuch für das neue Stadtquartier eingereicht. Geplant sind Wohneinheiten, Büroräumlichkeiten, Verkaufsflächen sowie das neue Stadthotel Courtyard Marriott.

Bild: zvg
  • Audio
  • Dossier

Arbeiten, Einkaufen, Wohnen, Logieren und Geniessen werden vereint. Anlässlich einer Medienkonferenz haben die Verantwortlichen das Projekt vorgestellt. Insgesamt umfasst das Gesamtprojekt eine Fläche von rund 38‘000m2. Geplant sind 124 Wohnungen (von Studios bis 5-Zimmer-Wohnungen), Büro-, Gewerbe- sowie Verkaufsflächen. Von den rund 2‘500m2 Verkaufsflächen werden 70 Prozent vom Grossverteiler Aldi belegt. Das Centre Esplanade umfasst zudem ein Courtyard Businesshotel der Marriott-Gruppe sowie ein eigenes Parking mit rund 230 Parkfeldern.

Rund acht Jahre investierte die Alpine Finanz Immobilien AG in das Bestandesobjekt sowie in die Vorbereitung und Weiterentwicklung des Projektes und des Standortes. Nun wurde das Baugesuch eingereicht. „Der spannende Nutzungsmix und die optimale Lage des Centre Esplanade passen ideal in unser Portfolio. Zudem verfolgen wir stets ein langfristiges Engagement“, so Roger Stucki, CEO der Alpine Finanz Immobilien AG.

Courtyard Businesshotel im Stadtzentrum
Im Centre Esplanade ist ein Courtyard Businesshotel der gehobenen 3-Sterne-Klasse geplant, das zur Marriott-Gruppe gehört. Das Stadthotel profitiert von der Nähe zum Stadtzentrum und zum Bahnhof. Ideal ist zudem das Umfeld mit dem Bieler Kongresshaus, woraus eine Vielzahl von Synergien im Bereich des Kongresstourismus resultiert. Das neue Hotel verfügt über 100 Zimmer und über eigene Parkplätze in der Tiefgarage.

Die Bauherrschaft rechnet mit einer Bauzeit von ca. 3 Jahren. Das Hotel soll den Betrieb ca. Ende 2020 aufnehmen. mt

Stichwörter: Esplanade, Zentrum, Biel, Bauen, Wohnen

Nachrichten zu Biel »