Sie sind hier

Schachfestival

Hochkarätiges Teilnehmerfeld am 51. internationelen Schachfestival in Biel

Alle sechs Spieler des ACCENTUS Grossmeisterturniers sind jetzt bekannt. Der Weltmeister Magnus Carlsen wird auch gegen die Weltnummer 3 Shakhriyar Mamedyarov (Aserbaidschan) spielen.

Der amtierende Weltmeister Magnus Carlsen, Bild: Keystone

Nach der Bekanntgabe der Teilnahme des amtierenden Weltmeisters Magnus Carlsen im vergangenen März sind nun die sechs Teilnehmer des ACCENTUS Grossmeisterturniers bekannt. Neben dem fünfmaligen Sieger Maxime Vachier-Lagrave (Frankreich, Nr. 6 der Welt) wird der Weltranglistendritte Shakhriyar Mamedyarov (Aserbaidschan) ein ernstzunehmender Konkurrent um den Turniersieg sein. Der amtierende russische Landesmeister Peter Svidler (Nr. 14 der Welt), der Tscheche David Navara (Nr. 24 der Welt) und der 22-jährige Schweizer Nico Georgiadis (Schindellegi) komplettieren das Feld.

Neu wird am Schachfestival Biel ein mehrrundiges Fischerschach-Turnier angeboten, das vom 23. bis 29. Juli jeden Morgen stattfinden wird. Diese Variante des Schachspiels, bei der die Anfangsposition der Figuren durch das Los gezogen wird, erfordert keine theoretischen Kenntnisse und erlaubt es Spielern aller Stufen, sich gegeneinander zu messen.

Das Ärzte-Turnier wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal veranstaltet und findet am Sonntag, den 29. Juli statt.

Ausserdem werden am Eröffnungstag des 21. Juli drei ACCENTUS-Simultanturniere für 75 Jugendliche unter 16 Jahren durchgeführt. Sie werden auf dem Zentralplatz in Biel stattfinden. mt



 

Nachrichten zu Biel »