Sie sind hier

Biel

Gewerbeverband missbraucht Ständerat Stöckli

In der Abstimmungszeitung des Schweizerischen Gewerbeverbandes hat der Bieler Ständerat Hans Stöckli (SP) einen prominenten Platz als vermeintlicher Befürworter der Unternehmenssteuerreform III. Dumm nur, dass die Aussage der «Gewerbezeitung» nicht stimmt. Denn Stöckli ist nicht für die USR III.

Ständerat Hans Stöckli (SP, Biel). Copyright / Bieler Tagblatt

Im Gegenteil. Mitte Dezember sagte Stöckli in einem Gespräch mit dem «Bieler Tagblatt»: «Ich bekämpfe die USR III, weil sie für Städte existenzielle Steuereinbussen bringt.» Lesen Sie morgen im BT, was Hans Stöckli davon hält, vom Gewerbeverband missbraucht zu werden.

pst

Kommentare

Brennda

Unglaublich, was sich der Gewerbeverband erlaubt! Zudem werden alle, welche gegen die USR sind als kriminell verunglimpft! Deshalb NEIN GEGEN DIE USR! Wenn es die Befürworter nötig haben so zu agieren, dann beweist dies, dass sie alles tun würden, um ihre Gier zu befriedigen! Lassen wir uns nicht an der Nase herum führen! Wehren wir uns im Februar an der Urne und zeigen wir, dass wir mündig sind und denken können!!!


Nachrichten zu Biel »