Sie sind hier

Biel

Fussgängerin von Personenwagen erfasst

In Biel wurde am Donnerstagabend die Berufsfeuerwehr alamiert und aufgrund einer Kollision in Brügg die Autostrasse A6 im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Am Morgen ist eine Fussgängerin von einem Personenwagen erfasst worden.

Symbolbild: Pixabay

Biel: Nach Brand ins Spital
Am Donnerstagabend ist die Berufsfeuerwehr an die Johann-Verresius-Strasse alarmiert worden. Auf dem Balkon im ersten Stock der Liegenschaft Nummer 6 brannte ein Teppich. Eine 35-jährige Frau musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum gefahren werden. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt.

 

Brügg: Unfall auf der A6
Auf der Autostrasse A6 ereignete sich am Donnerstagabend  ein Verkehrsunfall. Auf der Höhe des Einkaufszentrums Migros kollidierte in Richtung Lyss fahrend ein Lastwagen mit einem Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Autostrasse musste im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde gesperrt werden.

 

Biel: Fussgängerin verletzt
Auf der Bözingenstrasse ist am Donnerstagmorgen auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 148 eine Fussgängerin von einem Personenwagen erfasst worden.  Die 46-jährige Frau zog sich Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in das Spitalzentrum gefahren werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

 

Texte: Arthur Sieber
 

Nachrichten zu Biel »