Sie sind hier

Abo

Movado Group

Movado Group will 45 Stellen streichen

Der drittgrösste Uhrenkonzern in Biel, die Movado Group, plant eine Massenentlassung. Die Unia kritisiert das Vorhaben. Ein sogenanntes Konsultativverfahren läuft bis am 7. April. Dann wird klar, wie viele Entlassungen es genau geben wird.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.