Sie sind hier

Biel

Die Stadt Biel schreibt Wohnateliers in Buenos Aires und Brüssel aus

Bieler Künstlerinnen und Künstler können sich bis am 4. Dezember 2017 bewerben, um 2018 ein halbes Jahr in Buenos Aires oder Brüssel zu wohnen.

Symbolbild: Pixabay

Die Stadt Biel schreibt im Ausland zwei Ateliers aus, die Bieler Künstlerinnen und Künstler 2018 ein Semester lang nutzen können. Das Schweizer Atelier in Brüssel ist einer Zusammenarbeit zwischen den Städten Neuenburg, Yverdon-les-Bains und Biel, dem Kanton Jura und dem Bernjurassischen Rat zu verdanken. Es steht allen Bereichen offen und wird turnusgemäss von Künstlerinnen und Künstlern aus den Partnerstädten und Partnerregionen bewohnt. Die Stadt Biel schreibt das Atelier für den Zeitraum vom 1. September 2018 bis 28. Februar 2019 aus.

Das zweite Atelier befindet sich in Buenos Aires und wird von der Städtekonferenz Kultur (SKK) verwaltet. Es soll vom 1. Juli bis 31. Dezember 2018 einer Bieler Künstlerin oder einem Bieler Künstler zur Verfügung stehen. Mit Ausnahme von verstärkter Musik eignet sich das Atelier für künstlerische Aktivitäten jeglicher Art. mt

 

Nachrichten zu Biel »