Sie sind hier

Nidau

Der Ertrunkene 
ist identifiziert

Beim Mann, der am Samstag in Nidau leblos aus dem Bielersee geborgen worden ist, handelt es sich um einen 30-jährigen algerischen Staatsbürger.

Symbolbild: bt/a

Dies hat die Kantonspolizei Bern gestern mitgeteilt. Erkenntnissen zufolge war er beim Baden im Bereich des Strandbades Nidau tödlich verunfallt. Er hatte sich dort ins Wasser begeben, war beim Schwimmen in Schwierigkeiten geraten und ist ertrunken. pkb

 

Kommentare

Biennensis

Der Polizei waren am Samstagabend herrenlose Effekte am Ufer in Nidau gemeldet worden. Die Rettungskräfte leiteten sofort Suchmassnahmen an Land und zu Wasser ein. Taucher der Seepolizei entdeckte den vermissten Mann schliesslich kurz vor 22 Uhr.


Nachrichten zu Biel »