Sie sind hier

Ipsach

Brand in Ipsach wegen einer Kochplatte

Die Bieler Berufsfeuerwehr ist am Dienstagabend an den Tannenweg gerufen worden. Im Untergeschoss der Liegenschaft Nummer 2 machte sich eine starke Rauchentwicklung bemerkbar.

Bild: Arthur Sieber

Wie sich herausstellte, stammte die Rauchentwicklung von einer angestellten Kochplatte in der Küche. Dank dem raschen Eingreifen der Brandbekämpfer konnte sich kein Brandausbruch entwickeln. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Wegen der starken Rauchentwicklung musste das Treppenhaus mittels eines Ventilators entlüftet werden.

Bild und Text: Arthur Sieber
 
 

Stichwörter: Brand, Ipsach, Biel, Region, Feuerwehr, Unfall

Nachrichten zu Biel »