Sie sind hier

Abo

Prager Frühling

Wegen 1968 wurde sein Leben zur Odyssee

Der in Biel lebende Mirek Wopelka ist einer von tausenden von Tschechoslowaken, die nach der Zerschlagung des Prager Frühlings in der Schweiz geflüchtet sind. Der damals Zehnjährige haderte mit dem Entscheid seiner Eltern, nach einem Algerienaufenthalt nicht mehr in die Heimat zurückzukehren.

Dieser Inhalt /diese Funktion ist nur für Abonnenten des Bieler Tagblatt (Abo-Classic / Abo-Online / Tageszugang) zugänglich.