Sie sind hier

Leserbeitrag

Musiklager Seeland: Tagesbericht vom 08. Juli 2018

Um genau 08:00 Uhr wurde die erste Tagwache durchgeführt. Anschliessend fand das ausgewogene Morgenessen vor den Registerproben statt.

Bild: zvg

Nach einer kurzen Pause wurden im Einzelstudium die schwierigsten Passagen aus einzelnen Stücken geübt. Als nächstes stand das wohlverdiente Mittagessen, welches aus Salat, Kartoffelstock und Brätkugeln bestand, auf dem Tagesplan.

Satt und nach einer kleinen Pause auch ausgeruht ging es am Nachmittag mit gleich zwei Registerproben für die A-Band weiter. Die B-Band durfte vor ihrer Gesamtprobe noch eine kleine Schnitzeljagd machen. Im Anschluss an das Abendessen, Wienerli im Teig, hatte die A-Band noch einmal eine gesamt Probe und die B-Band schaute währenddessen einen Film.

Tamara Fawer
 

Nachrichten zu Leserbeiträge »