Sie sind hier

Gemeinde Romont

Zahlen & Fakten

Einwohnerzahl: 210
Gemeindefläche: 707 ha
Höhe: 755 m ü.M.
Höchster Punkt: 1‘100 m ü.M.
Steueranlage: 1,65
Nächste Gemeindeversammlung: 7. Juni 2013

 

Karte anzeigen »


Schalteröffnungszeiten

Dienstag
10.00–12.00  geschlossen

Donnerstag
geschlossen  16.00–18.00

(oder nach Vereinbarung)


Gemeindepräsident

«Romont ist ein Balkon mit Sicht auf die Alpen. Und trotzdem zentral gelegen: fünf Minuten von Stadt und Bahnhof sowie sieben Minuten von der Autobahn entfernt.»


Yvan Kohler
yvan.kohler@romont.net 
P: 032 377 24 72
G: 032 655 29 70
N: 078 899 02 02


Portrait

Während Romonts Siedlungsgebiet auf einer 750 Meter über Meer liegenden Terrasse das Mittelland überblickt, umfasst das Gemeindegebiet sowohl die Montagne de Romont wie auch den östlichen Zipfel des Bözingenberg und erklimmt im Norden den Montoz-Kamm. Seit 1850 stagnierte die Bevölkerungszahl der Gemeinde bei rund 180 Personen.

Nach wie vor spielt die Landwirtschaft eine zentrale Rolle in der Erwerbsstruktur Romonts. Jüngst entwickelte sich die Gemeinde zwischen Biel und Grenchen jedoch zur Wohngemeinde. Aufgrund der zuziehenden Pendlerinnen und Pendler zeichnet sich denn auch ein sanftes Bevölkerungswachstum ab. Mit gut 50 Prozent französisch- und 40 Prozent deutschsprachigen Bewohnerinnen und Bewohner ist Romont eine Hochburg der Zweisprachigkeit.

Verwaltungskreis: Berner Jura
 


Haben Sie auf Ihrer Gemeindeseite fehlerhafte Daten entdeckt oder möchten Sie weitere Daten anbringen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Fotos aus der Gemeinde


zurück

Regionale Nachrichten