Sie sind hier

Gemeinde Rapperswil

Zahlen & Fakten

Einwohnerzahl: 2'394
Gemeindefläche: 1'820 ha
Höhe: 520 m ü.M.
Steueranlage: 1,70
Nächste Gemeindeversammlung: 1. Dezember

Karte anzeigen »


Schalteröffnungszeiten

Montag/Donnerstag/Freitag
08.00–11.30  14.00–16.30

Dienstag
geschlossen  

Mittwoch
08.00–11.30  14.00-18.00


Gemeindepräsidentin

«Zehn Dörfer – eine Gemeinde mit hoher Lebensqualität, eingebettet in einer von sanfter Schönheit geprägten Landschaft in der Mitte zwischen Bern, Biel und Solothurn. Rapperswil ist in vielfacher Hinsicht einzigartig: eine Gemeinde so nah an den Zentren und doch eine Landgemeinde für sich, die ihre Eigenständigkeit und ihr Charakterbild trotz stetiger Entwicklung beibehalten hat.»


Christine Jakob
P: 031 879 01 07
SVP
 


Portrait

Die politische Gemeinde Rapperswil setzt sich aus den Ortschaften Rapperswil, Frauchwil, Wierezwil, Seewil, Moosaffoltern, Lätti, Dieterswil, Bittwil, Zimlisberg/Holzhäusern und Vogelsang zusammen. Die Ortsnamen-Endungen auf -wil deuten auf eine späte alemannische Landnamenphase im 8., 9. und 10. Jahrhundert.

Noch heute wirtschaften auf dem ausgedehnten Gemeindegebiet von zirka 18 Quadratkilometern rund 100 Landwirtschaftsbetriebe. Weiter arbeiten viele Rapperswilerinnen und Rapperswiler in der ansässigen Ziegelei oder dem Kleingewerbe. Rapperswil ist in zunehmendem Mass auch eine Wohngemeinde: Ein Grossteil der werktätigen Bevölkerung pendelt zur Arbeit in den Raum Bern.

Verwaltungskreis: Seeland


Haben Sie auf Ihrer Gemeindeseite fehlerhafte Daten entdeckt oder möchten Sie weitere Daten anbringen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Fotos aus der Gemeinde

  • Sie wurden gewählt: Jolanda Streun, Caroline Bagnoud, Christine Jakob, Thomas Hämmerli, Hans Peter Minger, Liselotte Schmocker und Heike Greminger (v.l.). Theresia Nobs


zurück

Regionale Nachrichten