Sie sind hier

Gemeinde Prêles

Zahlen & Fakten

Einwohnerzahl: 861
Gemeindefläche: 698 ha
Höhe: 822 m ü.M.
Steueranlage: 1,91
Nächste Gemeindeversammlung:

Karte anzeigen »


Schalteröffnungszeiten

Montag–Donnerstag
09.30–11.30  13.30–15.30

Freitag    
geschlossen


Gemeindepräsident


Raymond Troehler
parteilos
 


Portrait

Die erste urkundliche Erwähnung der Ortschaft Prêles geht auf das Jahr 1078 zurück. Prêles ist durch eine Standseilbahn mit der Seegemeinde Ligerz verbunden und bietet als südlichste Gemeinde auf dem Plateau de Diesse (Tessenberg) Aussicht auf See und Mittelland. Dieser besonderen Lage mag die Gemeinde es verdanken, dass sie sich im Verlaufe der letzten drei Jahrzehnte von der Landwirtschafts- zur Wohngemeinde entwickelt hat.

Während also Pendlerinnen und Pendler das Gros der werktätigen Bevölkerung ausmachen, ist das vom Kanton betriebene Jugendheim Prêles der grösste Arbeitgeber vor Ort. Es erstreckt sich teilweise über das Gebiet des zu Prêles gehörenden Weilers Châtillon. Prêles ist die bevölkerungsreichste Gemeinde auf dem Tessenberg. Von seiner rund 30 Prozent starken deutschsprachigen Minderheit auch Prägelz genannt.

Verwaltungskreis: Berner Jura


Haben Sie auf Ihrer Gemeindeseite fehlerhafte Daten entdeckt oder möchten Sie weitere Daten anbringen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Fotos aus der Gemeinde


zurück

Regionale Nachrichten