Sie sind hier

Gemeinde Aegerten

Zahlen & Fakten

Einwohnerzahl: 1821
Gemeindefläche: 217 ha
Tiefster Punkt: 431 M.ü.M
Höchster Punkt: 586 M.ü.M
Steueranlage: 1,79
Nächste Gemeindeversammlung:

Karte anzeigen »


Schalteröffnungszeiten

Montag
08.00 - 11.30  14.00-17.00

Dienstag
08.00 - 11.30  Nachmittag geschlossen

Mittwoch
08.00–11.30  14.00–17.00

Donnerstag
08.00–11.30  14.00–18.00

Freitag    
08.00–11.30  Nachmittag geschlossen

 


Gemeindepräsident

«Aegerten ist die ideale Wohngemeinde in der Seeländer Agglo. Bei uns lebt, wer die Vorzüge des Landlebens geniessen, gleichzeitig aber nicht auf die unmittelbare Nähe zur Stadt verzichten will. Kurze Distanzen und eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr machen es möglich. Aegerterinnen und Aegerter haben beides – den Fünfer und das Weggli.»

 

Stefan Krattiger
stefan.krattiger@aegerten.ch
N: 079 442 41 51
SP


Portrait

Ursprünglich in spätrömischer Zeit lag Aegerten an der Handelsstrasse von Petinesca (Studen) nach Augusta Raurica (in der Nähe von Basel). Überreste eines Brückenfundamentes bezeugen, dass die Römerstrasse hier die Zihl überquerte. Der zu Aegerten gehörige Weiler Bürglen liegt auf den Überresten eines festungsähnlichen Baus der Römer aus dem vierten Jahrhundert.

Anders als die Brügg am gegenüberliegenden Flussufer hat die Industrialisierung Aegerten nur am Rande erfasst, sodass der ländliche Charakter noch heute das Dorfbild prägt. Für ein aktives kulturelles Leben sorgen zahlreiche Vereine im Dorf.

Verwaltungskreis: Biel

 


 


Haben Sie auf Ihrer Gemeindeseite fehlerhafte Daten entdeckt oder möchten Sie weitere Daten anbringen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Fotos aus der Gemeinde


zurück

Regionale Nachrichten

Regionale Veranstaltungen