Sie sind hier

Gemeinde Aarberg

Zahlen & Fakten

Einwohnherzahl: 4'300
Gemeindefläche: 792,5 ha
Tiefster Punkt: 438 M.ü.M
Höchster Punkt: 545 M.ü.M
Steueranlage: 1,64
Nächste Gemeindeversammlung: 22. Mai /27. November

Karte anzeigen »


Schalteröffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
08.00-11.30  14.00-17.00


Mittwoch vormittags geschlossen
14.00-18.00


Freitag
08.00-14.00


Portrait

Ursprünglich hat Aarberg seine Existenz mächtigen Gletschern zu verdanken: in alter Zeit waren sie die Architekten des Seelandes. Der Rhone- und danach der Aaregletscher modellierten das Gelände. Pfahlbauer, Helvetier und Kelten besiedelten vor Christi Geburt die Gegend. Danach bauten die Römer Heer- und Handelsstrassen.

Das bürgerlich dominierte Aarberg des 21. Jahrhunderts hat zahlreiche Facetten: Das Städtchen ist ein rares historisches Monument. Aarberg ist ein Verkehrsknotenpunkt mit sieben sich kreuzenden Strassen, vier Buslinien und einem eigenem Bahnhof. Die wegen ihrer Zuckerfabrik auch als «Zuckerstädtchen» bekannt gewordene Kleinstadt hat sich zu einem modernen Gewerbe- und Industrieort entwickelt.

Verwaltungskreis: Seeland


 


Haben Sie auf Ihrer Gemeindeseite fehlerhafte Daten entdeckt oder möchten Sie weitere Daten anbringen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Fotos aus der Gemeinde


zurück

Regionale Nachrichten