Sie sind hier

Party-Report

Seemannsgarn in der Opposition

Eine Band aus dem Emmental die Seemannsgarn heisst? In einem Dorf weitab von grösseren Gewässern kreieren vier Jungs direkten Punkrock, der auch in Lyss zu überzeugen vermag. Ein Konzertbericht von unserem Party-Reporter.

  • 1/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 2/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 3/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 4/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 5/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 6/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 7/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 8/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 9/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 10/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 11/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 12/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 13/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 14/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 15/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 16/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 17/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 18/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 19/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 20/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 21/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 22/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 23/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias KäserSeemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 24/40
  • 25/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 26/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 27/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 28/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 29/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 30/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 31/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 32/40
  • 33/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 34/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 35/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 36/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 37/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 38/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 39/40 Seemannsgarn in der Opposition Bild: Matthias Käser
  • 40/40
zurück
  • Video
von Matthias Käser
 
Schon von Weitem hört man die rauhe Stimme von Kobe, dem Sänger von Seemannsgarn. Die Band steht bereits auf der Bühne, als ich die Opposition betrete. Ein paar Landratten aus Lyss und einige treue Fans der Band hören den Geschichten zu, die die Band mit Punkrock unterlegt erzählt. 
 
Die meisten Zuschauer sind da, um sich ein Urteil über die Band zu bilden. Das kenne ich anders. Ich bin in Sumiswald aufgewachsen, wo die Band seit 13 Jahren zuhause ist. Wenn Seemannsgarn dort auftritt, sind die Bars zum Bersten voll und es wird gesoffen und geschunkelt, wie es sich für Seemänner eben gehört.
 

Doch das grösstenteils einheimische Publikum der Opposition ist etwas verhaltener. Während dem zweiten Sets der Band kommt dann Stimmung auf. Es wird getanzt und beim Lied „Seemannsgarn“ auch kräftig mitgegröhlt. Das Publikum hat einfach etwas länger gebraucht um in Fahrt zu kommen.
 
Mätu, der Gitarrist, hält fest, dass das Besondere in der Opposition war, dass jeweils nach drei Liedern der Band ein Schnaps serviert wurde. Dies sei einzigartig gewesen und man habe sich so als Seemann sehr willkommen gefühlt. 

Nach dem Konzert wurde dann noch weiter angestossen, Billard oder Tischfussball gespielt und geplaudert bis spät in die Nacht.

 

DER PARTY-REPORTER

Matthias Käser ist der BT-Party-Reporter - und jedes Wochenende für euch im Ausgang.
Seine Party-Reports publiziert er auf bielertagblatt.ch/ausserhaus.
Damit ihr nichts verpasst: Der Party-Reporter auf Facebook.
Wollt ihr einen Anlass melden oder den Party-Reporter an eure Party einladen? Dann schreibt an: ausserhaus@bielertagblatt.ch.

Nachrichten zu Ausserhaus »