Sie sind hier

Abo

Les Prés-d’Orvin

Auf schmalen Latten in die Natur

Am Wochenende finden in Les Prés-d’Orvin die Nordic Days statt.
Mit Schneeschuhlaufen, Langlauf klassisch, Skating und Fondue-Party.

Am Freitag und Sonntag sind in Les Prés-d’Orvin Langlaufschnuppertage angesagt. zvg

«Langlauf ist nicht nur ein Sport, es ist ein Treffen mit der Natur und sich selbst», schreiben die Organisatoren der Nordic Days, deren Präsidentin Nicole Kunz ist. Seit 1999 locken die Nordic Days jedes Jahr Scharen von Sportlerinnen und Sportlern nach Les Prés-d’Orvin. Die Teilnehmer wollen den Langlaufsport entdecken, sich darin verbessern oder ganz einfach den Plausch haben und mit Gleichgesinnten zusammen die Natur geniessen.

Programm des Wochenendes

• Freitag, 27. Januar: 6. Nacht-Schneeschuhlaufen, Treffpunkt ab 18.30 Uhr beim Langlaufzentrum Les Prés-d’Orvin. Dauer der geführten Wanderung: anderthalb Stunden. Profis aus der Region verraten den Teilnehmern Tipps und Tricks. Einteilung in Gruppen je nach Zielsetzung und Leistungsvermögen. Anschliessend Apéro und Fondueparty im Festzelt. Ein Paar Schneeschuhe und Stöcke werden zur Verfügung gestellt. Preis pro Person: 49 Franken inklusive Material (Reduktion 5 Franken bei eigenem Material).

• Sonntag, 29. Januar: Swisscom Nordic Day, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. Ziel des Kurses ist, sich auf den schmalen Latten zu üben, Neues auszuprobieren und dabei viel Spass zu haben.

Erfahrene Langlauflehrer versuchen, ihre Begeisterung für den Sport weiterzugeben. Angeboten wird die klassische Technik und Skating auf allen Niveaus. Langlaufausrüstungen (Ski, Stöcke, Schuhe) können im Langlaufzentrum gemietet werden. Speziell für Kinder ab sechs Jahren: Schnupperangebote, die den Langlauf auf spielerische und vielseitige Art vermitteln. Preis pro Person: Erwachsene 20 Franken, Kinder 10 Franken. Mietausrüstung: Erwachsene 20 Franken, Kinder 10 Franken.

Die Nordic Days werden im Rahmen des Langlaufloipenver-eins Les Prés-d’Orvin organisiert, um den Langlaufsport zu fördern. Am Sonntag werden 400 Personen erwartet, am Freitag ist der Platz auf 80 beschränkt.

Vorbild Dario Cologna

Von 30. Januar bis am 3. Februar werden sich über 300 Schulkinder aus der Region im Rahmen des Dario Cologna Fun Parcours im Langlaufsport üben. Skier, Stöcke und Schuhe werden allen zur Verfügung gestellt.

Damit können die Kinder diese Sportart mit gutem Material auf spielerische Weise entdecken. Diese Kurse sind bereits ausgebucht. Beatrice Bill

Info: Anmeldung für beide Anlässe: www.nordicdays-jura.ch